Mittwoch, 10. Mai 2017

Unterkunft festgemacht

Allmählich werden die Aktivitäten für meine diesjährige Pilgertour auf dem Caminho Portgues da Costa intensiver.

Eine grobe Planung meiner Route habe ich bereits vor Wochen abgeschlossen. Dabei habe ich sogar versucht, durch ein erhöhtes Tagepensum noch ein paar Tage herauszulaufen, um auch noch nach Fisterra zu gehen. Es war mir allerdings nicht möglich, drei Tage gutzumachen, und auf ein Wettrennen habe ich keine Lust. Also werde ich wahrscheinlich mit dem Bus nach Fisterra fahren, um dort zm Abschluss einen hoffentlichen traumhaften Sonnenuntergang zu erleben.

Heute erfolgte zudem der nächste Schritt mit der Reservierung eines Mobilheimes auf dem Campingplatz Orbitur Angeiras.

Keine Kommentare:

Kommentar posten